AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Villa Rosali Boutique Hotel, Winsener Straße 6, 21077 Hamburg
Inhaberin Ljiljana Huhle, mobil 0176 56744634

§ 1 Buchung, Abrechnung, Zugang zum Gebäude und dem gebuchten Zimmer/Apartment

  1. Die Mindestbuchungsdauer beträgt 3 Tage.
  2. Bei einer Buchungsdauer bis 180 Tagen (6 Monate) beträgt die MwSt. 7%.
    Ab 181 Tagen erhöht sich die MwSt. auf 19 %.
  3. Für den Buchungszeitraum wird eine Rechnung erstellt. Der Rechnungsbetrag ist sofort zu überweisen.
  4. Check-In ist nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung der Uhrzeit ab 14:00 Uhr möglich.
  5. Check-Out erfolgt bis 11:00 Uhr.
  6. Zugang erfolgt über ein elektrisches Schloss und einer individuellen PIN.

§ 2 Kündigung der Buchungsvereinbarungg

Eine Kündigung oder Stornierung muss spätestens 48 Stunden vor Anreise unter der E-Mail kontakt@villa-rosali.de schriftlich eingehen. Als Anreisezeitpunkt gilt der Tag der Anreise und Uhrzeit 14:00 Uhr. Nach Ablauf der Frist ist das volle Entgelt zu bezahlen. Dieses gilt auch bei Nichtanreise

§ 3 Zustandekommen der Buchung

Das Angebot auf unserer Webseite ist unverbindlich und freibleibend bis zum Festabschluss und bedarf unserer schriftlichen Auftragsbestätigung.

§ 4 In der Villa Rosali Boutique Hotel kann wie folgt gebucht werden:

  1. Zweizimmerapartments Mindestausstattung:
    Duschbad mit Waschtisch, Waschtischunterschrank, Spiegel oder Spiegelschrank, WC,
    Garderobe,
    Schlafzimmer mit Kleiderschrank und Boxspringbett 180cmx200 cm,
    Wohnzimmer mit einem Sofa oder zwei Sesseln,
    Esstisch mit vier Stühlen,
    Küchenzeile mit Spüle, zwei Cerankochfeldern, Mikrowelle, Kühlschrank, Besteck, Essgeschirr, Gläser, Töpfe, Pfannen, Tassimo, Wasserkocher,
    WLAN, Smart-TV.
  2. Einzimmerapartments Mindestausstattung:
    Duschbad mit Waschtisch, Waschtischunterschrank, Spiegel oder Spiegelschrank, WC,
    Kleiderschrank, Boxspringbett 120 – 180 cm, Esstisch mit Stühlen,
    Garderobe,
    Küchenzeile mit Spüle, zwei Cerankochfeldern, Mikrowelle, Kühlschrank, Besteck, Essgeschirr, Gläser, Töpfe, Pfannen, Tassimo, Wasserkocher,
    Esstisch/Schreibtisch mit Stühlen,
    WLAN, Smart-TV.
  3. Die Zimmer haben folgende Mindestausstattung:
    Duschbad mit Waschtisch, Waschtischunterschrank, Spiegel oder Spiegelschrank, WC,
    Boxspringbett 140 cm – 160 cm x 200 cm, Kleiderschrank
    Garderobe
    WLAN, Smart-TV.

Eine Waschmaschine, Wäscheständer, Dampfbügeleisen und Bügelbrett stehen im Waschraum im Souterrain des Gebäudes zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Der Anspruch auf ein bestimmtes Apartment/Zimmer besteht nicht. Sollte eine bestimmte ursprünglich gebuchtes Apartment/Zimmer nicht zur Verfügung stehen, wird eine vergleichbare oder höhere Kategorie zur Verfügung gestellt. Schadensersatzansprüche bestehen deswegen nicht.

§ 5 Parkplätze

Parkplätze stehen nach Verfügbarkeit gegen Entgelt zur Verfügung. Aufgrund der knappen Parkplatzverfügbarkeit wird eine schriftliche Buchung im Voraus empfohlen.

§ 6 Nutzung der Räumlichkeiten

  1. In den Apartments und Zimmern können nach vorheriger Vereinbarung bis maximal 2 Personen übernachten.
  2. Die Gäste sind zur pfleglichen Behandlung der Räumlichkeiten und Einrichtungsgegenstände verpflichtet. Der Vertragspartner haftet für die Schäden, die er selbst, seine Gäste oder seine Mitarbeiter und dessen Gäste verursachen.
  3. Prostitution oder eine andere gewerbliche Nutzung der Räumlichkeiten ist verboten.
  4. Bauliche Veränderungen und Installationen in den gebuchten Räumlichkeiten sind zu unterlassen. Bohrungen an Fenstern, Türen, Wänden, Decken, Möbeln oder anderen Bestandteilen der Räumlichkeiten dürfen nicht vorgenommen werden. Die farbliche Gestaltung der Wände und Decken oder das Mitbringen eigener Möbel ist nicht gestattet.
  5. Das Abstellen von Kinderwagen/ Fahrrädern/Rollern und aller anderen Fahrzeugen im gebuchten Apartment, Zimmer oder im Treppenhaus des Gebäudes ist nicht gestattet.

§ 7 Folgen von vertragswidrigem Verhalten

Folgendes ist verboten und berechtigt die Inhaberin zur fristlosen Kündigung und Schadensersatz:

  1. Das Rauchen im Treppenhaus, in den Zimmern, Apartments und den öffentlichen Räumen
  2. Tierhaltung im Gebäude.
  3. Das Haarefärben oder die Nutzung von gefährlichen Chemikalien.
  4. Die Gebrauchsüberlassung an Dritte ist mit der Inhaberin schriftlich zu vereinbaren
  5. Die gegenseitige Rücksichtnahme gilt als vereinbart. 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr ist Nachtruhe.
  6. Veranstaltungen in gebuchten Räumlichkeiten sind verboten.

§ 8 Verpflichtung zur Sauberkeit und Ordnung

Es besteht die Verpflichtung aller Zugangsberechtigten, die gebuchten Räumlichkeiten und die gemeinschaftlich genutzten Räume pfleglich zu behandeln und sich so zu verhalten, dass keine Schäden oder grobe Verschmutzungen verursacht werden und der Hausfrieden nicht gestört wird.

§ 9 Betreten der gebuchten Räumlichkeiten

Am Tag, an dem die wöchentliche Reinigung erfolgt, dürfen alle Räume zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr ohne vorherige Terminvereinbarung betreten werden. Soweit ein berechtigtes Interesse besteht, dürfen die Räumlichkeiten auch an anderen Tagen betreten werden.

§ 10 Videoüberwachung des Treppenhauses und der Außenanlagen

Das Treppenhaus und das zum Gebäude gehörende Grundstück ist rund um die Uhr videoüberwacht.

§ 11 Datenschutz

Als Datenschutzbeauftragter ist Günter Huhle, Horner Straße 50, 21220 Seevetal, beauftragt.
Mobil erreichbar 0176 36377653.

§ 12 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der AGB unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmungen eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

§ 13 Recht und Gerichtsstand

Der vereinbarte Gerichtsstand ist Winsen (Luhe). Es gilt deutsches Recht.